Skip navigation

Tag Archives: Moritz Volz

Auswärts können wir in dieser Saison. Zuhause sieht es etwas anders aus. Nach jeweils 9 Spielen daheim und auswärts stehen wir auf dem Aufstiegsrelegationsplatz, doch aufgeteilt nach dem Ort des Spielgeschehens sieht das Ganze schon etwas anders aus. In der Heimtabelle liegen wir mit einer fast ausgeglichenen Bilanz und 14 Punkten in einem äußerst breitem Mittelfeld, auswärts hingegen haben wir mit 17 Punkten den 2. Platz inne und sitzen dem Spitzenreiter Köln (mit nur einem Punkt mehr) dicht im Nacken. Was für eine ungewöhnliche Saison in vielerlei Hinsicht. Eine harmonische JHV, bei der keine Gräben zwischen Vereinsführung und Mitgliedern oder anderen Fans zu spüren war. Auch die Trainerfrage, die immer noch im Raum steht, wobei diese doch so eindeutig nur in eine Richtung zu beantworten ist, habe ich so bei uns noch nicht erlebt. Da stellt sich langsam die Frage, ob wir dieses mal tatsächlich eine ruhige Winterpause erleben – was bei all diesen ungewöhnlichen Ereignissen derzeit auch fast schon passend wäre… Read More »

Da gewinnt der FC St. Pauli mal ein Auswärtsspiel in dieser Saison, noch dazu bei 1860 München, was uns ja sonst nicht so wirklich gelungen war, und dann schreibe ich in meiner Überschrift, daß es nicht nur Grund zur Freude gibt? Was ist denn mit dem „einfach mal glücklichsein“? Nun, da gibt es leider einige Punkte, wenn man einmal davon absieht, daß dieser tolle 0-2 Erfolg ausreichend zu würdigen ist und ich mich daheim natürlich äußerst gefreut hatte und dies immer noch tue. Aber da ich das Spiel nicht vor Ort live gesehen habe, kann ich zu der Partie und dem ganzen Drumherum natürlich nur wenig sagen, trotzdem möchte ich den Dreier entsprechend würdigen – und auch zu einigen anderen Punkten etwas schreiben. Read More »

Nach all dem Jammern wegen des verschlissenen alten Rasens, auf dem ein schönes Fußballspiel, wie es der FCSP aufziehen möchte unter Schubert, nach Angabe der Mannschaft nicht möglich gewesen sei, gab es gegen die Gäste aus Cottbus am Sonntag die Gelegenheit, auf dem neuen Belag das besagte Können unter Beweis zu stellen. Was die ersten Spielminuten ja auch halbwegs klappte, nur eben leider ohne erfolgreichen Torabschluß. Letzteres blieb beiden Mannschaften an diesem Spieltag vorenthalten, so daß die Nullnummer die folgerichtige Konsequenz war. Nur mit einer erhöhten Spielqualität konnte der FCSP auf dem neuen Rasen nicht über die ganzen 90 Minuten aufwarten, vielmehr war das über die Gesamtheit des Spiels keine sichtbare Verbesserung zu den letzten Begegnungen, ganz unabhängig von der jeweiligen Spielfläche. Nicht schön, aber auch nicht schlimm. Dem FCSP geht halt ein wenig die Puste aus zum Ende der Saison, doch noch ist diese ja auch nicht vorbei – zu früh also für ein Schlußfazit. Dennoch – an diesem Tage gab es halt nur einen Punkt. Sagen wir einfach, das lag am Rasen. Noch zu ungewohnt. Oder so. Read More »

Selten so ein wenig mitreißendes Spiel wie gegen den KSC am gestrigen Montag am Millerntor erlebt. So unerträglich an einem Montag terminierte Ligaspiele auch sind, so hat man mit dem dadurch garantierten Flutlicht an sich ja immer etwas mehr Atmosphäre als bei den frühen Mittagsspielen in der zweiten Liga an einem Samstag oder Sonntag. Aber selbst dieser Pluspunkt wollte bei dieser Begegnung einfach nicht zünden. Zumindest der aufgrund der Tabellsituation geforderte Sieg wurde durch das 1-0 eingefahren, aber besonders viel mehr als dies gab es aus spielerischer Sicht kaum zu vermelden – und leider auch in fantechnischer Hinsicht war das Spiel kein Glanzpunkt. Trotzdem gibt es das eine oder andere, was es zu berichten gibt. Read More »

Verschwörungstheorien will und werde ich hier nicht entwerfen, doch bei der Zusammenstellung der Themen der letzten Tage, wozu ich hier in meinem Blog doch auch mal etwas schreiben wollte, fällt schon auf, daß es eine klare Tendenz dahingehend gibt, daß etwas von außerhalb gegen unseren Verein kommt und die Betrachtung der Reaktion von Vereinsführung und Fanszene das spannende Thema darstellt. Nun ist es im Fußball nicht gerade ungewöhnlich, daß man eben gegen eine andere Mannschaft um die Punkte spielt, insofern hinkt diese Betrachtungsweise schon gleich zu Beginn enorm, doch das Auswärtsspiel in München will ich natürlich nicht unterschlagen – aber eben auch die bevorstehenden Spiele sowie die anstehenden Auseinandersetzungen mit dem DFB und der Polizei thematisieren. Also los. Read More »