Skip navigation

Tag Archives: Karlsruher SC

Nichts konnte besser verdeutlichen, warum man bei so einer Partie von einem Sechs-Punkte-Spiel spricht wie jenes Montagsspiel – beide Mannschaften lagen mit 18 Punkten und minus 11 Toren auf den Plätzen 15 und 16, wobei wir aufgrund eines weniger geschossenen Tores den Relegationsplatz ertrugen. Nach dem Spiel und den 5:0 Toren sind wir nicht nur erstmals seit Oktober von einem Absiegsplatz gekommen, auch das Torverhältnis hat sich um ganze zehn Tore zu unseren Gunsten mit dem direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt verschoben. Effizienter kann man so eine Partie eigentlich gar nicht bestreiten. Vor allem aber: es war ein ungeheures Glücksgefühl, einen solchen Heimsieg einfahren zu können. Ein lange vermißtes! Read More »

Eigentlich hätten wir dieses Spiel gewinnen müssen und eigentlich hätten wir dieses Spiel normalerweise auch verloren – womit der eine Punkt so betrachtet gar nicht einmal so sehr zu verachten ist, vor allem, wenn man bedenkt, daß in Karlsruhe bislang auch noch kein anderes Ergebnis in dieser Saison erzielt wurde. Nun ist schon am Donnerstag das zweite Spiel der Englischen Woche an der Reihe und auch hier kann wieder alles passieren – aber es kann gerne auch wieder dreifach gepunktet werden. Wäre beim KSC an sich auch das verdiente Ergebnis gewesen. Mehr oder weniger eben. Read More »

2015 war großartig für den FCSP. Fußballerisch ist es vorbei und am Ende ging uns die Luft aus, aber egal. Das ganze Jahr zählt, nicht die Punkteausbeute auf der Zielgeraden. Manchmal kann man sich einfach nur bedanken. Und es paßt ja auch zum FCSP, daß dies nicht mit einem tollen Erfolg am Ende geschah, sondern mit einer Niederlage. Das Scheitern gehört halt immer auch dazu – und zeigt nur umso deutlicher auf, wo wir genau vor einem Jahr standen. Nämlich am Ende der Liga. Und nun sind wir einem Platz hinter einem der möglichen Aufstiegsplätze. Read More »

Auswärts fahre ich ja nur selten, aber wenn es ein Argument für ein Daheimbleiben benötigt hätte, dann wäre der CSD in Hamburg sicherlich ein wirklich gutes gewesen. Die Parade zum Christopher Street Day ist ja auch nicht „nur irgendeine Party“, sondern vor allem anderen eine nach wie vor sehr notwendige Demo. Überaus notwendig waren auch diese drei Punkte auswärts beim KSC, nachdem der Saisonauftakt mit dem torlosen Unentschieden nicht gerade das Polster darstellte, mit dem positiv auf die anstehende Saison geschaut werden konnte. Es ist nie von Nachteil, wenn man gut startet. Das Selbstbewußtsein können wir gerade nach der letzten Saison gut gebrauchen. Wie wir auch gesamtgesellschaftlich mehr Offenheit und gleichberechtigte Chancen statt Bevormundung benötigen… Read More »

Ehemalige treffen gerne gegen uns und der Kampf um den Klassenerhalt wird bis zum Schluß hart und spannend. Alles nix Neues für uns. Auch daß nach einem so guten Spiel ein schwaches folgen wird konnte den fcsp Anhang nicht wirklich überraschen. Schade, es wäre natürlich anders herum wichtig gewesen. Aber in Karlsruhe war einfach nichts zu holen. Inwieweit das 3-0 auswärts verlieren eine Steigerung gegenüber der 0-4 Heimpleite von der Hinrunde sein soll, mag beurteilen, wer will. Es waren null Punkte und das Torverhältnis hat sich um drei Zähler verschlechtert. Ungünstig. Aber noch ist nichts entschieden. Read More »