Skip navigation

Tag Archives: Haupttribüne

Auf Einladung des Vereins hin habe ich mich entschlossen, zur diesjährigen Trikotvorstellung zu gehen. Der neue Ausrüster Under Armour ist schließlich ein Thema, welches auf diese Weise einmal etwas näher beleuchtet werden kann. Die neuen Trikots sind es natürlich auch. Und daß dann auch noch direkt im Anschluß die aktuelle Millerntor Gallery eröffnet wurde, war umso mehr ein Grund, Eindrücke zu sammeln und sie hier mitzuteilen. Überraschenderweise war dies aber noch lange nicht alles – es gab gewichtige Veränderungen im internen Bereich der Süd, von welchen wir Fans eigentlich nur den neuen Spielertunnel zu sehen bekommen. Aber an diesem Tag waren auch die neugestalteten Räumlichkeiten im Vorfeld einsehbar, von wo es aus raus aufs Spielfeld für beide Mannschaften geht. Alles in allem viel zu sehen. Read More »

ciaoKalle

Nach dem Spiel durch das Viertel zu laufen war mal wieder eines dieser magischen Momente – wohin man kam, riefen sich die Leute den Namen unserer Nummer 8 mit einem langgezogenen „U“ zu. So ein Heimsieg gegen den Tabellenletzten ist im Abstiegskampf zwar das, was man Pflichtprogramm nennen muß – doch sowohl der Spielverlauf als auch die Tatsache, daß ausgerechnet einer der zum Saisonende scheidenden, altverdienten Spieler des FCSP das Tor in Unterzahl und eben in der Schlußminute geschossen hatte, machte aus diesem Kick ein Gänsehautereignis. Nach der für mich etwas unerklärlichen Stille nach dem 2-1 schoß die Lautstärke mit dem 3-2 in der letzten Minute derart in die Höhe, daß man Angst um das frisch errichtete Dach hätte entwickeln können, wenn nicht alle viel zu sehr mit Feiern beschäftigt gewesen wären. Was für ein Spiel. Und was für ein Nachspiel! Read More »

Montagsspiele sind so überflüssig wie eine FCSP Vereinsführung, welche rechtswidrige Maßnahmen gegenüber den Besuchern von Fußballspielen befürwortet. Oder auch: in diesem Beitrag wird es nicht nur um das 1-1 Unentschieden zwischen dem FC St. Pauli und Vfl Bochum gehen, sondern auch um die bevorstehende Mitgliederversammlung mitsamt des dort gestellten Abwahlantrages hinsichtlich eines Mitgliedes des Präsidiums – sowie um einige weitere wichtige Punkte, die auf den Rängen thematisiert wurden – und da war an diesem Montag wieder einmal eine große Bandbreite vertreten. Read More »

Das Comeback des Jolly Rouge am Millerntor war in jedem Fall gelungen und eindrucksvoll. Wie das ganze Stadion in Rot getaucht war – mit gewissen Lücken, für die es unterschiedliche Gründe gab, aber dazu später mehr, das war einfach wieder Gänsehaut pur. Und eine klare Ansage an die Vereinsführung, daß die Goliathwache in der Gegengeraden unerwünscht ist sowie an dieser Stelle ein FCSP Museum hingehört. Absolut unklar war hingegen allen, was das da auf dem Rasen denn nur sein sollte, denn von einem wirklichen Spiel konnte von unserer Seite keine Rede mehr sein. Vollkommen verdient ging die um Klassen bessere Mannschaft aus Aalen als Sieger vom Platz – und das, obwohl der Gast noch nicht einmal gehobenes Zweitliganiveau aufwies. Der Leidenschaft in Rot auf den Rängen stand so leider nur noch ein einziges Leiden auf dem Rasen gegenüber. Was auch nicht ohne Folgen bleiben konnte. So oder so – ein ereignisreicher Tag mit Auswirkungen auf die Zukunft. Read More »