Skip navigation

Tag Archives: 1860 München

Auswärtssieg! Mehr noch, der 13. Punkt in den letzten fünf Spielen ist eine enorm beeindruckende Serie – vor allem, wenn man bedenkt, daß wir in den ersten 18 Spieltagen gerade mal 11 Punkte geholt hatten. Daß wir zudem vom letzten Platz auf den ersten Nichtabstiegsplatz gesprungen sind und auch noch die Mannschaft vor uns bis auf einen Punkt im direkten Duell in München an den Tabellenkeller heranziehen können, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, daß auch die anderen Vereine dort unten aktuell punkten und der Abstand zum ersten Abstiegsplatz gerade mal 3 Punkte beträgt und die nächsten beiden Heimspiele gegen zwei Aufstiegsaspiranten alles andere als Selbstgänger werden. Sprich: zu einem ausgelassenen Jubel ist es wahrlich noch zu früh. Was den Augenblick nicht weniger schön macht. Read More »

iEs gibt Spiele, die plätschern an einem vorbe – und es gibt kicks wie das gestrige 2-2 gegen die 60er, die einen trotz des fehlenden vollen Erfolges einfach nur mitreißen. Der herbeigeschriene Heimsieg ging zwar an uns vorbei, doch die Idee davon war überall greifbar. Und das ist ein wirklich schönes Gefühl. Da war der ROAR wieder einmal spürbar und mitunter mußte man sich auch die Ohren zuhalten bei all dem Lärm von den Tribünen. Das macht einfach Laune. Da gerät das Ergebnis zu einer Nebensächlichkeit. Deswegen gehen wir doch alle zum Fußball – und nicht wegen der schlichten Zahlen. Read More »

Gegen einen Verein wie 1860 zu verlieren, dies auch noch daheim und in einer Situation, wo man diese mit einem Heimsieg näher in Richtung Abstieg schießen könnte, das ist alles andere als ein schönes Erlebnis. Was aber in Anbetracht unserer Ergebnisse gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller und allgemein der letzten Zeit keine sonderliche Überraschung war. Und auch nicht wirklich wichtig in Anbetracht der emotionalen Dinge rundherum. Read More »

Klar, das Spiel in München haben wir verloren – aber passiert ist deswegen noch lange nichts. Unser Ziel bleibt der Klassenerhalt und da steht uns nach wie vor noch einige Arbeit bevor, auch wenn wir weiterhin auf einem guten Weg sind. Alles weitere sind Träumereien, die wir uns nach der letzten Saison nicht wirklich leisten sollten. Zu diesem Zeitpunkt keinesfalls. Alles andere als eine Träumerei oder eine Niederlage war allerdings die diesjährige Mitgliederversammlung – auf der JHV 2015 des FCSP hat unser Verein gezeigt, was ihn so unglaublich stark macht – und zwar der Verein als solches, die Mitglieder, der konstruktive Umgang miteinander, auch wenn es immer mal wieder nervenaufreibend ist – am Ende steht ein Gewinn für alle. Wenig haben derzeit die Geflüchteten, weswegen eine weitere Demo richtig und wichtig war, zumal diese dort aktiv dabei waren – wie es immer sein sollte. Einen gelungenen Abschluß hatten diese Tage aber auch und zwar bei den Winter Craft Beer Days. Read More »

Harter Tobak. Vollkommen egal, inwieweit 1860 nun diese zwei Treffer besser war oder auch nicht. Wir können einfach nicht mehr punkten. Und das auch noch gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Wie soll der jetzt nur noch gelingen? Read More »