Skip navigation

Monthly Archives: August 2016

Eine leistungsgerechte Niederlage, positiv betrachtet sogar noch mit weniger Gegentoren als verdient. Ein trauriges Fazit für den langersehnten Heimspielauftakt, und das dann auch noch gegen eine Mannschaft mit einer Fanbase, die man einfach nur zu gerne hier verlieren sieht. Aber es ist nun einmal 0-2 ausgegangen. Was aber weitaus schlimmer ist: was für ein unerträgliches Spiel von unserer Seite das war. Da half die tolle Choreo zur Heimeröffnung der Saison auch nicht weiter. Und wenn man die Interviews vor der Saison ernst nimmt, daß die ersten Spiele die Tendenz der ganzen Saison bestimmen, dann wird das ein sehr harter Kampf um den Klassenerhalt werden. Read More »

Tja. Fast. Aber eben doch nicht. Wir sahen die erste Halbzeit in Stuttgart fast schon überraschend gut aus, lagen auch verdient mit 0-1 vorne, wenn auch das zu niedrig ausgefallen war – und am Ende mußten wir doch mit 0 Punkten nach dem 2-1 der Gastgeber den Heimweg antreten. Passiert, könnte man sagen. Chance verpaßt, ebenso. Paßt alles und tröstet nicht wirklich, muß es vielleicht aber auch nicht. Es ist nur das erste Spiel der Saison gewesen und da kommen noch 34 weitere auf uns zu (das eine Pokalspiel mitgerechnet und bitte ohne Relegation, es ist trotzdem eine Mindestangabe). Am gleichen Wochenende, so man das leidige Montagsspiel dazu rechnen mag, fand in Hamburg auch der CSD statt. Das Wetter spielte dabei ebensowenig mit wie der FCSP, zumindest öffentlich nicht. Schade eigentlich, aber schön war es in jedem Fall. Und die Sommerpause ist jetzt auch endgültig vorbei. Es geht also aufwärts. Read More »