Skip navigation

Gegen einen Verein wie 1860 zu verlieren, dies auch noch daheim und in einer Situation, wo man diese mit einem Heimsieg näher in Richtung Abstieg schießen könnte, das ist alles andere als ein schönes Erlebnis. Was aber in Anbetracht unserer Ergebnisse gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller und allgemein der letzten Zeit keine sonderliche Überraschung war. Und auch nicht wirklich wichtig in Anbetracht der emotionalen Dinge rundherum.

FCSP-1860 002

Das Vorspieltasting fing ja wie gewohnt wunderbar an, wir hatten auch einige schmackhafte Varianten mit an Bord. Dann kam die Nachricht, die mich seit dem und auch jetzt nur zum Daumendrücken bringt und die dazu führte, daß ich den Rest des Tages nicht so wirklich bei der Sache war und auch diesen Bericht hier nicht gerade zeitnah bringe. Es gibt halt Wichtigeres.

FCSP-1860 006

Beispielsweise die Trauer der Nord um einen der ihren.

FCSP-1860 007

Da wird selbst ein derart Antisympathiegast wie die 60er aus München unbeachtlich.

FCSP-1860 012

Auch wenn ich Jens nicht kannte, so bekannt ist mir diese Art der Trauer. RIP.

FCSP-1860 022

Doch reich war der, an den mit so viel Liebe danach gedacht wird.

FCSP-1860 033

Wichtigeres als das tabellarisch für uns unbedeutende Spiel auch die tolle Choreo auf der Gegengeraden.

FCSP-1860 039

Wirklich viel mitbekommen konnte ich von meiner Position nicht, aber es gibt zum Glück auch Bilder von anderswo.

Daumen hoch. Und immer ein wichtiges statement. Gerade in diesen Zeiten, wo der Rechtsruck immer größer wird. Dagegen halten ist einfach Pflicht.

FCSP-1860 050

Passend zu den Regenbogen auch die Papierschnipsel in allen Farben.

FCSP-1860 052

Der Konfettireigen wirkte zwar etwas verhaltener als sonst, war aber gerade im Umfeld der Choreo sehr schön.

FCSP-1860 097

Demos, bei denen Polizeigewalt zu erwarten ist, sind leider so eine Sache.

Ganz unabhängig davon, was auf Seiten der Demonstranten auch immer abgehen mag – so etwas geht an sich gar nicht. Ist in Hamburg aber leider Realität und Grund für viele, gar nicht erst zu solchen Demos zu kommen. Ein Trauerspiel für unseren Rechtsstaat.

FCSP-1860 109

Hier bin ich grad raus…

FCSP-1860 116

Ob das wohl ein Gruß in Richtung unseres neuen Innensenators war? http://usp.stpaulifans.de/2016/04/gemeinsam-gegen-rassismus-und-repression-am-30-04-alle-auf-die-strasse/

FCSP-1860 125

Dinge, die die Welt nicht braucht – und doch leider einen Sponsor gefunden haben. Oder: warum Lidl demnächst wohl weniger Kunden im Viertel haben dürfte…

FCSP-1860 136

Warum alle zur Demo am 14. Mai kommen sollten ist hier nachzulesen: https://nevermindthepapers.noblogs.org/post/2016/04/23/migration-is-a-right-deportation-is-a-crime/.

FCSP-1860 160

Gründe, warum die 60 Fanszene nicht geht, braucht man nicht lange zu suchen…

Wobei ich die Löwenfans gegen Rechts natürlich davon ausnehmen möchte. Wie auch andere, die es immer gibt. Aber die leider in dieser Masse untergehen.

FCSP-1860 172

Untergegangen ist leider wieder einmal der FCSP gegen die 60er. Und das in einer extrem einschläfernden Partie ohne sonderlich viele Chancen. Zwei Fehlpässe von Alushi haben leider gereicht, wobei es an diesem Tag auch mehr von ihm waren, aber diese zwei wurden in Gegentore umgemünzt – daß er trotzdem die wichtigste Anspielstation in unserer Mannschaft an diesem Tag war, zeigt aber auch, daß ihm weder alles mißlang, noch daß ihm kein Vertrauen für seine letzten Spiele hier geschenkt werden würde. Ein gebrauchter Tag für ihn, sicherlich – aber so etwas kommt immer mal vor. Schade nur, daß dies nicht durch eine Leistungssteigerung ausgeglichen wurde, wie es bei einer anderen Tabellensituation vielleicht passiert wäre. Versucht wurde es sicherlich, aber es klappte halt nicht.

FCSP-1860 173

Aber die 0-2 Pleite an einem Spieler auszumachen wäre unfair. Es haben alle zusammen verloren und auch nach seinen Fehlpässen hätten andere noch etwas retten können. Gegentore und Niederlagen passieren trotzdem immer mal, ebenso wie ein schlechtes Spiel. EIn wenig zu oft in dieser Spielzeit, gerade nach Rückständen haben wir kaum mehr was gerissen, aber andererseits haben wir eine sehr erfolgreiche Saison gesehen, so daß dies nur eines der letzten Rädchen war, an denen noch in Zukunft zu schrauebn wäre, wenn wir alles andere gute beibehalten könnten. Aber so läuft es ja auch nicht. Wobei die Aussichten für die nächste Saison auch so gut sind. Nur leider ohne Alushi, dessen Abgang von ihm definitiv beschlossen zu sein scheint.

FCSP-1860 183

Nach dem Spiel war wieder Diffidati-Marsch angesagt.

FCSP-1860 186

Das letzte mal in dieser Saison. Und in mehrfacher Hinsicht wichtig, mit wem dieser gelaufen wurde. Schön voll war es.

FCSP-1860 188

Und positiv überraschend ohne die extreme polizeiliche Begleitung der letzten Zeit. Das genaue Gegenteil war der Fall. So sollte es immer sein. Denn hier wollen Fans nur friedlich laufen. Das aber zu einem guten Zweck: der Solidarität, dem gemeinsamen Erleben mit den Ausgesperrten.

FCSP-1860 190

Ein letztes gemeinsames Essen noch schloß diesen Tag ab – und ganz viel Liebe.

Das war dann auch das letzte Heimspiel in dieser Saison für mich. Beim letzten werde ich nicht dabei sein. Aber dafür bei der Auswärtsfahrt nach Nürnberg. Man sieht sich!

Mehr zum Spiel:
https://metalust.wordpress.com/2016/05/01/you-dont-have-to-be-cool-to-rule-my-world-fc-st-pauli-1860-muenchen-02/
http://www.breitseite-stpauli.de/muenchen_daheim.htm
http://beebleblox.blogspot.de/2016/04/die-luft-ist-raus-fcsp.html
http://www.stefangroenveld.de/2016/all-colors-are-beautiful/
http://usp.stpaulifans.de/copper/thumbnails.php?album=375
http://www.magischerfc.de/wordpress/?p=8052
http://blog.uebersteiger.de/2016/05/02/verein-am-wochenende-172016/
http://grenzenlos1910.com/falsche-liga-falsches-muenchen/
http://fcumad.tumblr.com/post/143679494242/fc-sankt-pauli-0-v-2-tsv-1860-munich-what-a
https://fcspsouthendscum.wordpress.com/2016/04/30/matchday-32-fc-sankt-pauli-1860-munchen-0-2/

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Kleiner Tod (German) […]

  2. […] Kleiner Tod: Wenn eine Heimniederlage gegen 1860 zur Nebensache wird […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: