Skip navigation

Eine Saison nach dem 26. Spieltag quasi entspannt zu Ende spielen zu können ist schon eine tolle Sache. Sicher wäre ein Dranbleiben an einem möglichen Aufstieg auch eine solche gewesen, viele würde diese definitiv dem auch vorziehen, aber diese Nummer war dann doch etwas zu groß für uns. Nach der Vorsaison ist das weitaus weniger verwunderlich als der erste Satz. Nun, nach der Heimniederlage gegen den SC Paderborn war der Aufstieg bei 8 Punkten plus Torverhältnis (also eher 9 Punkten) Rückstand abzuschreiben und auch der vierte Platz ist beim Abschluß dieses Spieltages nicht sicher – Bochum könnte mit einem Sieg noch an uns vorbei – aber 17 Punkte Polster nach unten (eigentlich 18, aber da wären wir wieder beim Torverhältnis) sprechen eine beruhigende Sprache. Diese Saison gibt es keinen größeren Druck bis auf den einer möglichst guten Platzierung. Aber eben nichts Existienzielles mehr. Wir können in aller Ruhe die nächste Zweitligasaison planen.

FCSP-SCP 001

Vor dem Spiel war gegen den heutigen Gast die Hoffnung nicht wirklich groß – es gibt Vereine, die liegen uns einfach nicht – aber gut gelaunt bei einem schönen Biertasting vor den Fanräumen konnten wir uns schon einmal den bevorstehenden Spieltag schöntrinken. Jeff’s Bavarian Ale von Maisel & Friends war dabei der erwartete Gewinner, einfach ein großartiges Bier. Und „Dunkle Macht“ von Hopperbräu mußte bei dem tollen Design und Namen natürlich auch mit – ein süßes Porter mit einem sehr herben Abgang, kann man auch mal wieder mitnehmen, auch wenn das andere Maisel doch eher wieder dabei sein würde. Und Ratsherrn sowieso immer – das Bier aus der Schanze.

FCSP-SCP 002

Immer im Blick: der Hinweis auf das nächste Schanzenfest, das aus aktuellem Anlaß sehr früh in diesem Jahr stattfinden wird – siehe http://www.centrosociale.de/2016-03-26/am-schanzenhof-schanzenfr-hjahrsfest. Auch der Rassismus gegen Refugees wird dort thematisiert und zeigt auf, wie sehr Hamburg wie auch unsere Gesellschaft sich hier momentan auf kritikwürdigen Pfaden bewegt.

FCSP-SCP 004

Wir haben nach wie vor viel vor uns – nicht nur die sportliche Perspektive gilt es zu beachten. Wenn man sich die aktuellen Wahlen in Deutschland ansieht, dann wird deutlich, daß es eben auch andere Probleme gibt. Und damit meine ich nicht Lösungen im Sinne der Rassisten – deren „Sorgen“ sollten nicht so einseitig beachtet werden wie aktuell. Und wer diese rechten Parteien wählt wie aktuell geschehen, macht dies auch nicht aus Protest, sondern ganz bewußt angesichts des dort offenen vertretenen Rassismus, der eben geteilt wird und eher noch mehr davon herbeigeseht wird. Das sind Positionen, die es zu bekämpfen gilt. Noch ein Grund, warum ich froh bin, hier zu sein – in diesem Umfeld läuft nicht immer alles richtig, aber die Richtung stimmt.

Nachtrag: und wir haben den richtigen Torhüter hier https://www.facebook.com/robhimmelmann/posts/591519717661807!

FCSP-SCP 005

Sportlich läuft es bei unseren Gästen an diesem Tag ungefähr so wie bei uns vor etwa einem Jahr – und auch mit einem entsprechenden Aufbäumen war zu rechnen, zumal der Trainertausch ja auch immer so etwas wie eine Initialzündung im Abstiegskampf sein kann – insofern kam dieses Spiel für uns zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

FCSP-SCP 014

Vor dem Spiel war die Stimmung zwar noch etwas besser, aber eben auch nicht gerade euphorisch.

FCSP-SCP 020

Ungewöhnlich viele Karten wurden vor dem Millerntor einem angeboten, da schienen viele nicht wirklich Lust auf diesen Kick verspürt zu haben. Mehr eben als jene Nichtkommende, die aus den jederzeit vorhandenen Gründen passieren. Das war wirklich auffällig.

FCSP-SCP 028

Im Stadion war ein verstärktes Fehlen dann trotzdem nicht auszumachen, jedenfalls nicht auf den ersten Blick. Und schon gar nicht im Bereich der abgehenden Gegengeraden, der supportblock hatte sich eine schicke kleine Choreo ausgedacht.

FCSP-SCP 029

Die Farbgebung war dabei nicht einfach bunt, die irischen Farben hatten auch einen Grund, was doch wieder FCSP-Celtic-Wochenende angesagt.

FCSP-SCP 030

So gut die Party wieder einmal klang, siehe http://www.knusthamburg.de/programm/celtic-st-pauli-supporters-party-2016/, wir konnten dies Jahr einfach nicht hin, weswegen es dazu auch keine Worte oder Bilder hier geben wird.

FCSP-SCP 046

Aber die vielen Fans aus Glasgow waren überall wahrzunehmen.

FCSP-SCP 049

Ein besonders gutes Spiel haben sie zwar wieder nicht erleben dürfen, aber wir ja auch nicht… 😉

FCSP-SCP 054

Gut sah es auf der Gegengeraden aber jedenfalls aus, was zu Hells Bells abging.

FCSP-SCP 056

So bunt wie vor dem Spiel wurde es danach zwar nicht mehr, aber eines nach dem anderen.

FCSP-SCP 058

In jedem Fall schön anzusehen.

FCSP-SCP 059

Den Knalleffekt bei all den platzenden Ballons noch hinzugenommen.

FCSP-SCP 060

Diesen konnte man jedenfalls noch länger wahrnehmen als die Ballons sichtbar zum Einsatz kamen.

FCSP-SCP 061

Und das alles ganz ohne Pyro.

FCSP-SCP 065

Ein Wunder, daß Luftballons noch nicht verboten wurden von den Verbänden…

FCSP-SCP 067

Sorry, der mußte mal raus. 😉

FCSP-SCP 068

Stimmungstechnisch kein Höhepunkt der Saison, trotz der stimmgewaltigen Schotten. Der Wechselgesang mit der Nord klappte aber gefühlt etwas besser als sonst eh.

FCSP-SCP 076

Und von der Stimmung war das eh die perfekte Anstoßzeit – erst der schöne Abendhimmel und dann Flutlicht pur.

FCSP-SCP 081

Dom war zwar noch erst im Aufbau, aber mit den zusätzlichen Stimmen aus Glasgow hätte es eigentlich besonders laut werden müssen.

FCSP-SCP 083

Vielleicht wäre es das auch, wenn der SPielverlauf nicht so eindeutig zu deren Gunsten verlaufen wäre. Die siebte Minute brachte schon das erste Tor für die Gäste, und nach weiteren vierzehn Minuten lagen sie gar mit zwei Toren in Front, was auch bis zur Halbzeit hielt. Das machte bei einem Spiel ohne richtigen Stürmer – Verhoek ist ja leider wohl bis zum Vertragsende verletzt und Thy hat sich vor dem Spiel die Grippe eingefangen – nicht wirklich viel Hoffnung bei uns.

FCSP-SCP 087

Hamburg hat ja eine gewisse Tradition in negativer Hinsicht, was die Polizei betrifft – siehe nur http://www.iknews.de/2014/01/06/hamburg-blaupause-fuer-deutschen-polizeistaat/ – und auch die Einsätze der letzten Zeit nach den Spielen, die Anlaß für die Demo nach dem Spiel war, siehe dazu die Einträge hier zuvor.

FCSP-SCP 113

Der Kampf geht weiter – auch in Honduras: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/honduras-mord-an-berta-caceres-tochter-beschuldigt-baufirma-a-1080807.html – die Augen ruhen nicht allein auf den Problemen dieser Stadt.

FCSP-SCP 131

Die sportlichen Probleme gingen auch in der zweiten Halbzeit weiter. Zwar kamen wir dank Lasses Elfer noch heran, schossen auch das 1-2, nur um wenige Minuten darauf das 1-3 zu kassieren. Das Spiel plätscherte daraufhin irgendwo dahin und andererseits versuchten wir auch mehr, doch erst nach dem 1-4 etwa zehn Minuten vor dem Abpfiff ließen uns die Gäste nochmal herankommen, aber die Treffer von Sobota und Picault kamen zu spät. 3-4 klingt gar nicht mal so schlecht, aber das Spiel war doch klarer zu unseren Ungunsten verlaufen.

FCSP-SCP 134

Nun, Druck brauchen wir jetzt wenigstens nicht mehr zu befürchten. Nun können wir befreit aufspielen und einfach sehen, wo wir am Ende landen. Wirklich entscheidend bis auf das Platzierungsgeld wird dies nicht mehr sein. Aber: im Vergleich zur letzten Saison ist das Einfach nur der pure Luxus. Vielen Dank für diese schöne Spielzeit!

FCSP-SCP 137

Die Demo gegen die polizeilichen Übergriffe der letzten Zeit nach dem Spiel war dann besonders schnell im Losgehen und überraschte ein wenig Team Sicherheit. Gut besucht gingen mindestens 1500 Fans, eher noch mehr, auf die Straße und zogen durchs Viertel.

FCSP-SCP 139

Eiskalt war es, was für uns dann noch am Ende ein wenig Aufwärmen im Shamrock bedeutete. Einfach mal auf die wesentlichen Dinge konzentriert…

Mehr zum Spiel:
http://grenzenlos1910.com/doch-wenn-ich-aufwach/
http://beebleblox.blogspot.de/2016/03/zweitligaslapstick-fcsp.html
http://niceguys.blogsport.de/2016/03/12/senfdazu17/
http://millerntor.hamburg/2016/03/eine-schoene-niederlage/
http://www.magischerfc.de/wordpress/?p=8012
http://usp.stpaulifans.de/copper/thumbnails.php?album=363
http://www.stefangroenveld.de/2016/tag-der-erkenntnis/
https://fcspsouthendscum.wordpress.com/2016/03/12/matchday-26-fc-sankt-pauli-sc-paderborn-3-4/

One Trackback/Pingback

  1. […] Kleiner Tod (German) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: