Skip navigation

Zum Anfang ein Abschied. Und ein aufwühlendes Auftaktspiel ohne einen Sieger, sieht man einmal vom Millerntor und der Fanszene des FCSP ab. Was für eine atemberaubende Choreo über alle Tribünen! Das Motto dieses Spieltages war für unsere desorganisierte Bezugsgruppe ein anderes als für andere, aber wir waren natürlich trotzdem mehr oder weniger voll dabei. Und am Ende bleibt ein Punkt. Und vor allem ein Miteinander. So ungeheuer wichtig…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 003

Während normalerweise die Vorfreude auf die neue Saison einen als Fan vor einem solchen ersten Spieltag – und dann auch noch daheim – vereinnahmt, gingen unsere Gefühle und Gedanken in eine andere Richtung. https://kleinertod.wordpress.com/2015/07/17/auf-quote/

FCSP-Bielefeld-AufQuote 019

Mit dem Fanschal, der die gedenkwürdige Choreo an diesem Spieltag mitfinanzierte, gedachten wir auf seinem Platz erst einmal unseren dahin gegangenen Fanclubmitglied. Platz 4 hat immer Bier… https://quotenrock.wordpress.com/2014/09/15/fcsp-platz-4-hat-bier-von-links-burn-nie/

FCSP-Bielefeld-AufQuote 021

Eigentlich wollte ich ja noch bei der anstehenden Choreo mitwirken, aber danach habe ich es einfach nicht mehr zum Treffpunkt geschafft.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 024

Die größte Choreo, die das Millerntor je gesehen hat, galt ja der neugebauten Nord und damit insgesamt dem nun vollkommen neu gestaltetem Millerntor. Wer hätte es vor Jahren sich auch nur vorstellen können, daß hier tatsächlich mal etwas geschehen würde. Richtig glauben konnte es ja schon längst niemand mehr. Aber es ist geschehen. Und auf eine gute Weise, bei allem Nachhängen an die altgeliebte Bruchbude und die dort verbrachten Zeiten…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 026

Die Nord war auch die frühere Heimat von Quote…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 040

Vor dem Spiel setzte dann das Hamburger Wetter ein. Und nahm auch das ein Bild vorher gezeigte Plakat von Quote mit sich. Irgendwie passend und schön.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 048

Unser Chefantreiber höchstpersönlich machte seine nun schon gewohnte Runde. Viel Glück auch in dieser Spielzeit, Ewald Lienen! Wir werden es alle wieder brauchen.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 055

Der Start gegen einen hochmotierten Aufsteiger, der fanmäßig zudem noch eng mit der Vorstadt verknüpft ist und zu dem nicht gerade das beste Verhältnis besteht, ist jedenfalls kein einfacher Einstieg in diese Spielzeit mit einem verkleinerten und qualitativ nicht verbessertem Kader – bis eben auf einen Spieler, der uns leider frühstens erst im nächsten Jahr wieder zur Verfügung stehen wird.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 062

Zur Verabschiedung von Team-Manager Christian Bönig gab es nochmal ein paar Tränen.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 068

Und dann war der Moment gekommen, weswegen alle hier waren…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 070

Was gleichbedeutend mit dem Startschuß zur Choreo war.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 071

Bis auf den Gästeblock gingen die Blockfahnen hoch.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 072

Tribünenfahnen wäre passender, gingen diese doch über die ganze Tribüne.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 073

Unfaßbar, was hier viele Hände geleistet haben!

FCSP-Bielefeld-AufQuote 074

Und nicht nur die Stehbereiche, auch die Sitzplätze wurden mit einbezogen.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 075

Das ganze Stadion!

FCSP-Bielefeld-AufQuote 079

In der Nord mußte dabei wie in der Süd der sichtbehindernde Pfeiler berücksichtigt werden. Aber es lief alles perfekt.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 081

Ein letzter Blick, bevor das Gegengeraden-Banner mit der Aufschrift MILLERNTOR meinen Platz erreichte…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 082

Und schon waberte das gigantische Tuch über uns.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 083

Bis zum letzten Platz wurde es rasch gereicht ohne jedes erkennbare Problem.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 087

Einfach perfekt organisiert und vor allem: GROSSARTIG.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 109

Zum Einfangen der Bilder natürlich nicht gerade geeignet, aber darauf kam es nun wirklich nicht an.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 118

Hier kann man schonmal mehr erkennen:

Wahnsinn…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 135

Oder hier: https://twitter.com/fcstpauli/status/624949927064535041

Besser konnte das neue Millerntor nicht eingeweiht werden.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 168

Ja, sicher, Punkte und so. Aber es sind hier ja nicht die spielerischen Erfolge, die den FCSP und das Millerntor definieren. Also paßt das schon…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 169

Die Banner senkten sich und gaben wieder den Blick frei.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 170

Ab und an flog ein wenig Konfetti, aber das war eher von der ohne-geht-gar-nicht-Fraktion.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 172

Sonst kommen da ja ganz andere Massen herab.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 176

Die Herzfahnen wehten wieder (und wurden auch nicht geklaut…).

FCSP-Bielefeld-AufQuote 184

Und der Fanschal wurde zu einem YNWA erstmals flächendeckend eingesetzt.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 189

Free Valentin http://rotehilfebremen.blogsport.de/2015/07/19/free-valentin/ wie schon beim Testspiel vor einer Woche war präsent.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 193

Unfaßbar, was da immer wieder abläuft in diesem Land…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 199

Wie wichtig ist da, wie immer, der Zusammenhalt…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 203

Und die Dankbarkeit gegenüber solch wertvollen Menschen zu zeigen ist auch ein Anliegen…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 206

Nicht zu vergessen unsere Mannschaft, hier Ryou, der sich leider bitter verletzt hat – http://www.fcstpauli.com/profis/news/7969 – gute Besserung. Das ist einfach brutal hart für den Spieler, der gerade erst zu uns gekommen ist. Wir hoffen auf seine gute Genesung und seinen frühstmöglichen Auftritt hier am Millerntor!

Und bei dieser Gelegenheit: desorganisierte Grüße in die Nord zur Mafia. Schön, daß Ihr wieder sichtbar seid. Eure Tapeten haben gefehlt!

FCSP-Bielefeld-AufQuote 211

Soweit zu den Streicheleinheiten…

Das Spiel begann und wirklich viel ereignete sich nicht. Wie bei jeder Nullnummer ging es logischerweise mit dem gleichen Ergebnis auch in die Pause. Ein paar Torchancen gab es zwar, aber nicht wirklich solche, daß sich die Aufregung gelohnt hätte.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 213

Und dann war der Zeitpunkt gekommen, die Abschiedsworte zu zeigen…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 214 IMG_7117

Von der anderen Seite aus ein desorganisierter Blick auf eine andere desorganisierte Tapete… Farewell Quote. Und, ja, Du fehlst…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 217

Zu dieser Tapete wird es keine Erläuterung brauchen.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 224

Unruhige Zeiten… https://www.antifainfoblatt.de/artikel/interview-mit-showan

FCSP-Bielefeld-AufQuote 227

Nicht nur in Sachsen läuft einiges schief hierzulande.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 231

Das Problem ist überall (nochmal: FREIHEIT FÜR VALENTIN).

FCSP-Bielefeld-AufQuote 241

Daß sich „Deutschland“ nicht gerade richtig verhält, gelinde gesagt, ist in Sachen Europa und Griechenland mehr als deutlich geworden. Die Mißachtung von Demokratie zur Durchsetzung finanzieller Interessen weniger ist schon beachtlich bedenklich. Aber wie der unfaßbare Satz mit dem „Supergrundrecht Sicherheit“ wird dieser Abbau demokratischer Rechtsstaatsprinzipien von der Masse nicht beachtet bzw. mit Beifall bedacht.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 249

Auch die Gäste haben Tapeten mitgebracht. Keine Ahnung, worum es hier geht, aber es läßt sich ja etwas erahnen.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 251

Zu erahnen war auch, daß es so etwas wie ein Fußballspiel da unten gab. Irgendwie war zwar früh klar, daß es heute zu einer torlosen Punkteteilung kommen würde („wir werden die heute 0-0 aus dem Stadion schießen!“), aber das Ergebnis mußte ja auch ersteinmal eingefahren werden. Und ohne Himmelmann, der zum Ende hin einfach nur grandios gehalten hatte, wären wir mit leeren Händen am Ende zurückgeblieben. Was vielleicht so in der letzten Saison geschehen wäre. Wobei wir auch das erste Heimspiel mit einer Punkteteilung bestritten hatten.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 256

Schön, daß Kalla wieder genesen ist und die letzten Minuten mitwirken konnte. Er wird wahrlich gebraucht. Aber auch für Ryou wird ein Ersatz benötigt und ebenso ein Spieler für die Verteidigung, der nach wie vor als Ergänzung fehlt. Von einem funktionierenden Sturm einmal ganz abgesehen, aber daß ein weiterer Stürmer dazu kommt, dürfte unwahrscheinlich sein. Der Abgang von Budimir auf Zeit hingegen scheint beschlossene Sache zu sein. Vielleicht ist dann ja noch ein Platz da vorne frei… Egal. Wer auch immer da sein wird – genau jene Mannschaft wird es richten müssen, damit wir auch in dieser Saison die Klasse halten. Der lange Kampf hat gerade erst begonnen.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 270

Der CSD Hamburg übrigens auch: http://www.hamburg-pride.de/hamburg-pride-csd/pride-week/. Vielleicht sieht man sich ja am nächsten Samstag zur Parade.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 293

Zum gemeinsamen Miteinander ging es nach dem Spiel vor die Domschänke. Und das Miteinander war ungemein wichtig, da einer nicht mehr da war. An dieser Stelle einfach ein Danke an alle, die gekommen waren. Es war so wichtig.

FCSP-Bielefeld-AufQuote 298

Quotes Lieblingsbier wurde ausgegeben (Danke!) und auch für ihn gab es eines. Er war einfach dabei…

Nachtrag: http://www.magischerfc.de/wordpress/?p=7770. Worte mit auf den Weg gegeben…

FCSP-Bielefeld-AufQuote 310

Und auch im Shamrock später an diesem Tag – mit seinem Lieblingswhiskey Bushmills an unserem Tisch. Auf Quote!

Mehr zum Spiel: https://metalust.wordpress.com/2015/07/27/die-idee-und-die-ordnung-fc-st-pauli-arminia-bielefeld-00/
http://www.stefangroenveld.de/2015/das-ganze-stadion/
sanktpaulimafia.blogsport.de/2015/07/26/weil-es-so-schoen-war/
https://ostblocksanktpauli.wordpress.com/2015/07/27/und-mal-wieder-ostwestfalen/
https://pathos93.wordpress.com/2015/07/26/die-zukunft-hat-begonnen/
http://usp.stpaulifans.de/copper/thumbnails.php?album=333
grenzenlos1910.com/das-sieht-doch-schon-mal-besser-aus/
http://rilrec.de/13/index.php/de/onlinezine/574-150724fcsp
http://outside-left.blogspot.co.uk/2015/07/stay-different.html
http://randnotizen.schuninio.de/congratulations-you-have-just-met-the-franzbroetchen-connection/
http://beebleblox.blogspot.de/2015/07/das-ganze-stadion.html
www.magischerfc.de/wordpress/?p=7762
blog.uebersteiger.de/2015/07/27/1-spieltag-h-arminia-bielefeld/
https://fcspsouthendscum.wordpress.com/2015/07/26/matchday-01-fc-sankt-pauli-arminia-bielefeld-0-0/

One Comment

  1. Danke von uns allen für die lieben Grüße :*
    Und nein, die Herzfahne wurde nicht geklaut, die war sicher wie in Abrahams Schoß – jede weitere falsche Bewegung wäre dem schmierigen Fortunen übel bekommen * lol *


One Trackback/Pingback

  1. […] Kleiner Tod (German) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: