Skip navigation

Testspiele sind immer so eine Sache – manche mögen sich derartiges überhaupt nicht antun, andere freuen sich, gerade in der Sommerpause, auf die Möglichkeit(en), sich die neu zusammengestellte Mannschaft anzugucken und sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Zur letzten Gruppe kann man mich problemlos zählen. Gerade nach der langen FCSP-freien Zeit habe ich mehr als nur ein klein wenig Lust darauf verspürt, die Mannschaft schon eine Woche vor dem regulären Start der Zweitligasaison 2014/2015 bewundern zu können – zumal es sich hier auch noch, wieder einmal, um einen ganz besonderen Gast handelte: die Freunde von Celtic Glasgow waren gekommen, um am Millerntor mit viel Freude und Musik empfangen zu werden.

20140726_143229

Nicht nur ein paar neue Spieler haben wir an diesem Tag bewundern können, auch das neue Securityteam in Aktion – die befürchteten langen Warteschlangen waren deutlicher als befürchtet ausgefallen, doch irgendwie hatten wir Glück, in Kombination mit einem früheren Hineingehen, daß wir nicht so lange warten mußten. Bei diesem Anblick halte ich es für durchaus möglich, daß es anderen da anders ging. Sprich: am nächsten Samstag unbedingt auch wieder frühzeitig den Weg hineinsuchen, bis sich alles so eingespielt hat, wie wir es gewohnt waren (natürlich gerne auch besser, lassen wir uns überraschen).

FCSP-Celtic-Test2014 002

Die Braun-Weiß-Grüne Freundschaft war an diesem Tag deutlich zu erkennen. Und je öfter es die Celtic-Partys gibt, umso häufiger scheinen diese Anblicke zu werden. Da ich sowohl viele der Celtic Fans als auch die Stadt Glasgow definitiv mag und auch Sympathien für Celtic Glasgow hege, war dieser Anblick für mich schonmal sehr angenehm.

FCSP-Celtic-Test2014 004

Andere stören sich ja immer an den Irland-Fahnen, die es bei Celtic-Spielen zu sehen gibt. Nationalflaggen werden eben nicht von allen problemlos akzeptiert – was ich einerseits gut nachvollziehen kann, andererseits bei der politischen Aussage (die eben auch die Probleme der Irischen Minderheit in Groß Britannien/Schottland thematisiert) mit dieser Fahne trotzdem gut leben kann. Die Irische Fahne sehe ich einfach nicht als Symbol der Unterdrückung (anderes wäre bei religiösen Themen durchaus ein Argument, aber das wäre durchaus ein anderes Thema).

Leider gibt es auch die Flagge von Palestina, was bei der aktuellen Lage durchaus kritisch zu sehen ist. Viel zu dem ganzen tragischen Sterben und Auseinandersetzungen in Israel/Gaza will ich gar nicht schreiben – einfach weil Krieg zum einen von mir keinen Beifall bekommen wird und andererseits Antisemitismus viel zu rasch mit ins Spiel bei dieser komplexen Gemengenlage gebracht wird, was nicht hinzunehmen ist. Sehr schön dazu: http://homocarnula.blog.de/2014/07/25/kindermoerder-israel-antisemitisch-dinge-18968840/. Zum Glück habe ich keine antisemitischen Ausfälle an diesem Tag mbemerken können.

FCSP-Celtic-Test2014 005

Es war einfach eine schöne Party mit einem Fußballspiel und angenehmen Gästen.

FCSP-Celtic-Test2014 008

Diverse neue Utensilien gab es im Fanshop zu erstehen – doch nichts schlägt das DIY-mäßige. So auch an diesem Tag wunderschön zu bestaunen.

FCSP-Celtic-Test2014 014

Das Highlight dabei war natürlich die Blockfahne im Zentrum der Gegengeraden. Bei einem Testspiel!

FCSP-Celtic-Test2014 016

Der Supportblock war offensichtlich voll dabei.

FCSP-Celtic-Test2014 018

Und auch wenn den Bildern nach die Ränge halbwegs leer ausschauen mögen, so war das Stadion doch äußerst gut gefüllt für einen Testkick mit über 20.000 Fans beider Vereine – also etwas mehr als Zwei-Drittel der Plätze waren vergeben.

FCSP-Celtic-Test2014 019

Sicherlich war immer zu bemerken, daß es sich nicht um ein Pflichtspiel handelte, sowohl von der Lautstärke als auch sonst – doch so dicht dran habe ich keinen Freundschaftskick in Erinnerung.

FCSP-Celtic-Test2014 022

Beim Einlaufen ging es dann auch richtig zur Sache.

FCSP-Celtic-Test2014 023

Das Bild sagt auch alles…

FCSP-Celtic-Test2014 024

Ideal, um die Neuen schonmal auf die bald folgende Saison einzustimmen. Wir wollen endlich wieder erfolgreichere Serien hier sehen. Und auch mehr Mut und Elan bei Heimspielen. Das war zuletzt doch arg Mangelware.

FCSP-Celtic-Test2014 025

Was bei den bisherigen Testspielen zu erahnen war, davon konnten wir uns an diesem Tag live überzeugen: vom Einsatz und vom Zusammenspiel her hat die Mannschaft einen großen Schritt nach vorn gemacht.

FCSP-Celtic-Test2014 026

Da war vielfach so viel Feuer zu bemerken wie beim Einlaufen auf den Rängen.

FCSP-Celtic-Test2014 027

Negativ ist zwar auch etwas deutlich aufgefallen und zwar der überraschende Nichteinbezug von Schachten in viel zu vielen Spielzügen – einsam wedelte er verzweifelt mit den Armen, meilenweit frei stehend, und bekam trotzdem den Ball nicht – doch dieser Makel wird hoffentlich noch abgestellt werden. Es kann einfach nicht angehen, daß wir einen so immens wichtigen Spieler bei uns nicht mitmachen lassen.

FCSP-Celtic-Test2014 028

Das war jetzt natürlich nur ein Testkick und was auch immer an diesem Tag auf der Agenda stand – das hatte etwas beunruhigt. Aber, wie gesagt, es war noch kein „echtes“ Spiel. Warten wir ein solches oder mehrere erst noch ab, bevor wir uns darüber ernsthaft unterhalten. Der Trainerstab wird das sicherlich auch bemerkt haben und noch thematisieren (ich hoffe es einfach).

FCSP-Celtic-Test2014 029

Nichts ist schlimmer, als viel zu früh geäußerte Kritik – das hat dann nur noch etwas von bashing. Und das betrifft sowohl unseren Trainer, der in der neuen Saison eben wieder alles von Neuen beweisen muß (und dazu auch die Gelegenheit bekommen sollte) als auch Spieler, die viel zu oft schon bei der ersten Ballberührung von vielen nur noch beschimpft werden (wie zB Kalla). Auf solche Fans kann ich ehrlich gesagt gut verzichten am Millerntor. Solange jemand alles für den FCSP gibt, werde ich jedenfalls nicht in Schimpftiraden ausbrechen.

FCSP-Celtic-Test2014 031

Insbesondere dann nicht, wenn, wie jetzt in der gesamten Vorbereitung, Trainer und Spieler einen guten Job zu machen scheinen (was natürlich erst die Saison zeigen wird, aber trotzdem). Warten wir also den Saisonstart ab – und zwar mehr als 100 Sekunden. BITTE.

FCSP-Celtic-Test2014 032

Mit der richtigen Unterstützung von den Rängen könnte gerade daheim diese Saison viel gehen.

FCSP-Celtic-Test2014 034

Einfach weil das, was wir letzte Saison gesehen hatten, nicht normal war und ich mir nicht vorstellen kann, daß sich solches auf lange Sicht wiederholen wird.

FCSP-Celtic-Test2014 036

Was wir da auf den Rasen sehen konnten, stimmte jedenfalls, wie gesagt, weitesgehend zuversichtlich. Insbesondere Buballa und Sobiech werden uns definitiv weiterbringen.

FCSP-Celtic-Test2014 037

Doch bevor alles losging, noch ein Blick zurück in Trauer. RIP Biermann. Das war ein echter Tiefschlag. Schade, daß er es nicht geschafft hatte gegen die Dämonen der Depression. Und ein Grund mehr, diese niemals zu unterschätzen. Das ist eine schlimme Krankheit.

FCSP-Celtic-Test2014 038

Und die da auf dem Rasen brauchen unsere Unterstützung. Damit sie eben auch weitergehen können.

FCSP-Celtic-Test2014 041

Nach der Schweigeminute fing das Spiel an und auch auf den Rängen wurde das eine oder andere versucht. Es blieb aber eben doch ein heißer Testkick, also von den Temperaturen her.

FCSP-Celtic-Test2014 042

So manch einer brauchte da etwas Abkühlung.

FCSP-Celtic-Test2014 047

Der erste Flitzer hatte noch ein wenig viel an. Aber sichtlich Laune dabei.

FCSP-Celtic-Test2014 049

Die Mannschaften mußten sich mit einer Trinkpause etwas Abkühlung verschaffen.

Guter Zeitpunkt, die Preissteigerung des Millerntorbiers anzusprechen – ganze 50 Cent ging der Preis für das halbe Liter Astra nach oben. Rund 8 Mark kostet jetzt der halbe Liter – vier Euro – und dazu die 1,50 Euro Pfand. Echter Luxus. Zum Glück sind wohl die anderen Getränkepreise nicht auch noch nach oben gegangen. Trotzdem: das Vorglühen wird immer wichtiger. Und damit meine ich nicht nur mit Alkohol, sondern auch andere Getränke…

FCSP-Celtic-Test2014 051

Ein Beispiel dafür, daß Fahnen auch als politisches Statement herhalten können. Alles dazu geschrieben wurde übrigens hier: http://indub.io/blog/2014/07/23/gaza-diskussion/.

FCSP-Celtic-Test2014 053

Ich werde da jetzt keine Position weiter zu beziehen.

FCSP-Celtic-Test2014 055

Was die Rauchbomben angeht: die, die aufs Feld geworfen wurde, ging jedenfalls gar nicht. Es wurde zum Glück niemand getroffen. Das hab ich gar nicht erst geknipst.

FCSP-Celtic-Test2014 070

Dafür aber diesen Willkommensgruß. Mafia, übernehmen. http://sanktpaulimafia.blogsport.de/?p=534

FCSP-Celtic-Test2014 076

Die Halbzeitpause wurde gut überbrückt.

FCSP-Celtic-Test2014 081

Und das Spiel lief weiter wie bisher. Oh, das eine Tor des Tages hatte ich ganz vergessen zu erwähnen.

FCSP-Celtic-Test2014 084

Nach herausragender Vorarbeit von Schachten, der einen Fehler in der Abwehr bei Celtic provozierte und einen idealen Paß auf Nöthe abgeben konnte, den dieser zu verwerten verstand, stand es eben 1-0. Und dabei blieb es auch.

FCSP-Celtic-Test2014 089

Zum schluß wurde es dann noch mal richtig heiß…

FCSP-Celtic-Test2014 092

Zeit für eine ordentliche Abkühlung.

FCSP-Celtic-Test2014 094

Endlich mal wieder ein ECHTER Flitzer.

FCSP-Celtic-Test2014 096

Das schottische Äquivalent zur gleichen Zeit war zumindest noch ein wenig bekleidet. Wie sehr, das werden wir wohl nie erfahren…

FCSP-Celtic-Test2014 101

Bei einem Spiel, bei welchem es um nichts geht, eine amüsante Abwechslung.

FCSP-Celtic-Test2014 105

Insgesamt haben wir einen schönen Kick gesehen, der zwar noch keinen Aufschluß über die folgende Saison und die Leistungsstärke bei uns bringen konnte, doch zumindest auf positive Weise neugierig zu machen verstand.

FCSP-Celtic-Test2014 111

Mit Buballa haben wir einen echten Hammer verpflichten können.

FCSP-Celtic-Test2014 112

Und auch Sobiech wird seine Torgefährlichkeit mit Sicherheit noch unter Beweis stellen.

FCSP-Celtic-Test2014 115

Durchaus möglich, daß wir wieder mehr Verteidigertore als Stürmertore sehen werden…

FCSP-Celtic-Test2014 124

Vielleicht bekommen wir ja doch noch einen weiteren Stürmer dazu – die nächsten Tage werden es wohl zeigen. Sonst muß Tschauner halt nochmal ran…

FCSP-Celtic-Test2014 130

Viel wichtiger aber: bleiben wir weiterhin politisch.

FCSP-Celtic-Test2014 136

Und vergessen wir die Stimmung nicht.

FCSP-Celtic-Test2014 140

Ebensowenig wie die unsrigen, die es nicht geschafft haben…

FCSP-Celtic-Test2014 142

Nach dem Kick gab es zusammen mit den Celtic-Fans, die auch schon beim Spiel selbst munter zwischen den FCSP Fans standen oder saßen, einen schönen Nachmittag.

FCSP-Celtic-Test2014 145

Erst die Millerntor Brigade und danach The Wakes – einfach ein gutes Programm.

FCSP-Celtic-Test2014 153

Dazu das richtige Publikum – das mußte angenehm werden.

FCSP-Celtic-Test2014 160

Lediglich etwas viel Sonne an dem Tag für meinen Geschmack…

FCSP-Celtic-Test2014 166

The Wakes habe ich leider so nicht bis zum Ende durchhalten können. Hamburger Wetter vertrage ich einfach besser…

FCSP-Celtic-Test2014 168

Darum hier noch(mal):

FCSP-Celtic-Test2014 174

Alles in allem ein wunderschöner Tag. Mit äußerst angenehmer Gesellschaft. Ich freue mich schon auf die gesamte Bande am Samstag… Bis dann!

P.S.: Mehr zum Spiel noch hier:
http://beebleblox.blogspot.de/2014/07/generationentreffen-im-testbetrieb-fcsp.html
https://www.flickr.com/photos/auxarmes/sets/72157645554777660/
http://fcspsouthendscum.wordpress.com/2014/07/27/friendly-fc-sankt-pauli-celtic-fc-1-0/

2 Comments

  1. Danke für den Bericht und die tollen Bilder!!!..Hab mich auf diversen Fotos gesehen…


2 Trackbacks/Pingbacks

  1. By Nachwuchs « SANKT PAULI MAFIA on 29 Jul 2014 at 5:05 pm

    […] Dankeschön an KleinerTod. […]

  2. […] – nach dem Celtic-Kick nunmehr echte – Saisoneröffnungstreffen der Bezugsgruppe war nicht nur wieder schön, die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: