Skip navigation

Monthly Archives: August 2013

Ausgerechnet bei dem Heimspiel, auf daß ich mich wegen der lauten, wenngleich auch alles andere als unproblematischen Gästefans am meisten gefreut habe, konnte ich wegen anderweitiger Verplanung nicht dabei sein. Bilder wird es also ebensowenig wie ausführliche Worte von diesem Kick geben, zumindest aber ein paar Eindrücke, die ich aus der Ferne aufschnappen konnte – das Spiel will ich hier schließlich nicht unterschlagen. Read More »

Viel Energie kam an diesem Wochenende zum Vorschein – das fing schon am Freitag mit dem billigen Wortwitz des Aufeinandertreffens der beiden Vereine mit je einem Energy-Drink-Sponsor – eben Bochum und der FCSP – an und ging am Samstag mit der erneuten Soli-Demo mit den Geflüchteten aus Lampedusa weiter. Manche Auswärtsfahrer kamen gerade noch aus Bochum zurück und gingen nach einem kurzen Minischlaf zur Demo – dafür meinen besonderen Respekt – aber auch an all die nimmermüden Unterstützer der Lampedusa-Geflüchteten sowie den Menschen selbst, um die es hierbei ja an sich geht. Da ich selbst nicht zu den Auswärtsfahrern gehörte, konnte ich weitaus gemütlicher zur Auftaktveranstaltung der Lampedusa-Demo gehen, so daß es wenigstens davon Bilder hier gibt. Fange ich also mit ein wenig Politik an, bevor ich auf das Auswärtsspiel komme… Read More »

Niederlagen, insbesondere daheim, gehören ja nicht gerade zu den TOP 10 der beliebtesten Erlebnisse – trotzdem gehören diese nicht nur dazu, sie funktionieren als Gegenpol dazu, daß bei positiven Ergebissen das Hochgefühl gleich umso schöner ausfällt. Oder so ähnlich. Zumindest war dies der Versuch, den Rückblick nicht gleich so negativ zu beginnen, wie es sich im Moment anfühlt… Das Ergebnis von 0-1 war ja noch nicht einmal das Schlimmste, das Auftreten unseres FCSP als solches bereits schwer zu verkraften. Da hilft der Ausblick auf die weitere Saison sehr wenig – wenngleich natürlich der Mannschaft die Zeit gelassen werden muß, in dieser Formation erst zusammenzuwachsen – aber in diesem Augenblick fühlt es sich einfach nicht gut an. Zum Glück gibt es noch weitaus mehr als Fußball am Millerntor und rundherum, was natürlich auch hier im Blogbeitrag Ausdruck finden wird. Read More »

Diesmal bin ich aber wirklich extrem spät dran. Aber auch das gehört dazu, wenn man so viel um die Ohren hat, daß der Blog auch mal ein wenig zurückstehen muß. Das Pokalspiel in Münster war jetzt nicht wirklich der Bringer, eher business as usual, was für uns nichts anderes als ein erneutes Pokalaus in der ersten Runde bedeutet. Weitaus ansehnlicher und torreicher, wenngleich ebenfalls mit einer Niederlage des FCSP, auch wenn eigentlich alle gewonnen haben, war das Freundschaftsspiel der 8. Herren gegen eine Auswahl der Geflüchteten, die aus Lampedusa nach Hamburg gekommen sind. Und der CSD am gleichen Wochenende wußte ebenfalls vollauf zu überzeugen. Vielfalt mit Verspätung. Aber hier nun in aller Kürze ein wenig zu all dem und noch einigem mehr. Read More »