Skip navigation

Monthly Archives: August 2012

Über Fußballspiele zu schreiben, die man gar nicht live im Stadion miterlebt hat, ist ja immer so eine Sache – wesentliches hat man auf dem Rasen nicht mitbekommen und auf den Rängen eigentlich überhaupt nichts. Trotzdem nimmt man als daheimgebliebender Fan solche Spiele natürlich irgendwie mit und dabei kommen auch die einen oder anderen Gedankengänge auf. Solche folgen gleich in Kurzform, angreichert mit Eindrücken vom Schanzenfest 2012 und aktuellen Themen, die einen als FCSP-Fan oder auch einfach nur als Fußballinteressierten nicht unberührt lassen. Denn Politik gehört dazu. Auch im Fußball. Read More »

Bestes Sommerwetter zum Heimspielauftakt in der Zweitligasaison 2012/2013, Dom noch dazu, die in der Sommerpause neu errichtete Gegengerade, die in dieser kurzen Zeit aber noch lange nicht fertig geworden ist, konnte bereits zum Teil genutzt werden, Ralle kam zum ersten mal nach seinem Weggang vom FCSP zurück ans Millerntor und mit der Anstoßzeit am Samstag um 15:30 Uhr stand zwar kein Flutlichtspiel an, dafür aber eine angenehme Anstoßzeit. Leider wurden all diese guten Rahmenbedingungen auf dem Rasen nicht adäquat umgesetzt, ein selten einschläferndes Spiel ohne greifbare Leidenschaft plätscherte so vor sich hin und auch von den Rängen kamen nicht die Impulse, die dieses Spiel noch zum überkochen bringen konnten. Aber während es für die verhaltenere Stimmung im Stadion noch Erklärungen gab, so wirkte das Auftreten der von Schubert aufgestellten Elf doch etwas ratlos – all das und mehr war dann auch der ausgiebig verarbeitete Gesprächsstoff nach dem Spiel, doch ersteinmal wieder zurück zum Anfang. Read More »

Das Braun-Weiße Herz hat wieder einen Grund zum Schlagen – die Sommerpause ist vorbei! Auch wenn das erste Spiel noch nicht so wirkte, als ob die Mannschaft schon voll im Ligabetrieb angekommen wäre, doch der erste Spieltag ist definitiv vorbei. Ein Unentschieden der Kategorie nicht wirklich ansehnlich, aber eben im Gegensatz zur letzten Saison auch nicht ohne Punkt in Aue. Angesichts dieses Spiels dürfte niemand in Ekstase verfallen sein, andererseits ist so in jedem Fall noch ordentlich Steigerungspotential auszumachen. Den Auftakt im Erzgebirge habe ich im Gegensatz zum Vorbereitungsspiel am Millerntor gegen den FC Aberdeen nicht vor Ort mitverfolgen können, daher zu meinen Eindrücken vom ersten Saisonspiel nur kurz ein paar Worte, garniert mit meinen Impressionen vom Testkick gegen die Schotten. Read More »