Skip navigation

Monthly Archives: Februar 2011

Tja, so geht es denn mitunter im Fußball. Ein Grottenkick und mit einer einzigen gelungenen Standardsituation – umgekehrt könnte man auch sagen, ein einziger Fehler in der Abwehr – und schon fällt kurz vor dem Abpfiff das entscheidende Tor. Leider gegen uns. Bitter, diese Niederlage, gerade wenn man bedenkt, gegen wen wir jetzt noch so alles spielen und bei was für Gegner wir jetzt noch die Punkte holen müssen. Aber so ist halt Fußball und das konnte man an diesem Tag gut sehen. In mehr als einer Hinsicht, positiv wie negativ – wobei ich mit letzterem vor allem das Auftreten der Gästefans meine. Vielleicht noch bemerkenswert: schon vor dem ersten Pfiff spielte sich das meiste Erzählenswerte dieses Tages ab. Aber nun nochmal alles detaillerter… Read More »

Moment, hatten wir das nicht schon in der Hinrunde? Und war da nicht eben erst der tolle Derbysieg in der Vorstadt? Natürlich, aber es geht ja nicht um diesen Verein, sondern um die sportliche Nummer 1 in Norddeutschland – und dies ist und bleibt der HSV in dieser Saison. Der aus Hannover, wohlgemerkt. Mit einer ausgezeichneten Bilanz nach den bisherigen Spielen stehen die Niedersachen momentan auf den vierten Tabellenplatz und schnuppern am internationalen Geschäft. Read More »

Es gibt Spiele, die einen nicht wirklich vom Hocker hauen. Vor allem aber auch in der Bewertung irgendwie durch die Finger gleiten, weil man sie nicht wirklich für voll nehmen kann. Der BVB war schließlich schon im Hinspiel drückend überlegen und nach dieser kurzen Erholungspause, diesem genialen Derbysieg gegen die Vorstädter und noch in dem Zustand der nachgelassenen Konzentration nach so einem Hammer war es mehr als unrealistisch, hier an irgend etwas anderes als eben Null Punkte zu glauben. Read More »

Tja, klingt gut. Der Rückrundentabellenführer, die beste Mannschaft des Jahres 2011 in der 1. Fußball-Bundesliga – UNSER FC St. Pauli! Und wir spielen beim Hinrundensieger und Tabellenführer Borussia Dortmund. Hey, da könnte doch was gehen, oder? Tja, wenn jetzt nicht gerade das kräftezehrende Derby gewesen wäre. Und, sehen wir den Tatsachen doch mal ins Auge, zumindestens uns Fans fällt es extrem schwer, jetzt den Blick nach vorn zu richten und nicht in diesem Derbysiegesrausch gegen den Stadtrivalen zu verweilen… Ob es der Mannschaft da anders ergeht? Read More »

Wir befinden uns im Jahre 2011 nach Christus. Ganz Hamburg ist von trauernden Fußballfans besetzt… Ganz Hamburg? Nein! Ein von unbeugsamen Idealisten bevölkerter Stadtteil hört nicht auf, der Trauer Widerstand zu leisten – indem ohne Ende abgefeiert wird. Oh, wie geil ist das denn? Asamoah schädelt sich in die Unsterblichkeit und den FC St. Pauli ausgerechnet in der Vorstadt an die Rückrundentabelle auf Platz 1 als beste Bundesligamannschaft im Jahr 2011. Hamburg ist Braun-Weiß! Und ich immer noch nicht ganz nüchtern. Das war aber auch ein genialer Abend, Tag, Nacht, ach, egal, es war Geschichte und ich war live dabei in der Wieauchimmersieheißenmag-Arena vom Stadtrivalen und hier ist mein Erlebnisbericht. Read More »