Skip navigation

Von der DFL gibt es die ersten Termine der Bundesligasaison 2010/2011: die Spieltage 1 bis 3 wurden terminiert. Es handelt sich um die folgenden Begegnungen, Spieltage und Anstoßzeiten:

1. Spieltag: SC Freiburg – FC St.Pauli; Sonnabend, 21. August (15.30 Uhr)
2. Spieltag: FC St. Pauli – 1899 Hoffenheim; Sonnabend, 28. August (18.30 Uhr)
3. Spieltag: 1. FC Köln – FC St.Pauli; Sonntag, 12. September (17.30 Uhr)

Quelle: http://www.fcstpauli.com/magazin/artikel.php?artikel=6862&type=2&menuid=57&topmenu=112

Jekylla hat es so schön vorgemacht für die gesamte Hinrunde – http://santapauli.wordpress.com/2010/07/06/habemus-spielplan-die-hinrunde/ – da will ich für die terminierten Spieltage gerne auch mal meinen Senf zu den einzelnen Begegnungen hinzugeben.

1. Spieltag: Freiburg (A)
Damit ist klar, daß unser magischer FC an einem Samstag Nachmittag zur klassischen Anstoßzeit von 15 Uhr 30 das Abenteuer 1. Bundesliga in der Saison 2010/2011 beginnen wird – und zwar im heimeligen, aber weit entfernten Freiburg. Mit dieser Stadt verbinde ich persönlich eine ganze Menge, schließlich bin ich in Freiburg im Breisgau geboren und auch ein Teil meiner Verwandtschaft kommt von dort unten. Das Städtchen ist überschaubar und die Altstadt sehr pittoresque. Wer sich zu einer Auswärtsreise am Samstag entschließt, dem empfehle ich am abend einen Besuch im CRASH – http://www.crash-freiburg.de/ – wo am Samstag immer eine Alternative / Punk Party stattfindet. Der Laden war früher jedenfalls immer eine Reise wert, woran sich sicherlich nichts geändert haben wird – nur weise ich vorsorglich darauf, daß ich schon einige Jahre nicht mehr dort war.

2. Spieltag: Hoffenheim (H)
Wer erinnert sich nicht noch gerne an das letzte Heimspiel gegen Hoffenheim zurück. Das war ein Fest und ein verdient hoher Sieg gegen die Fußballmillionäre. Nochmal zur Erinnerung: http://www.youtube.com/watch?v=HplP8jN5PsY – und nach der zweiten Liga gibt es dieses Spiel nun auch in der ersten. Kann gerne nochmal so ausgehen. ^^ Es wird ein Abendspiel am Samstag werden, was ja auf den besonderen Stellenwert und den Reiz des Millerntors zurückzuführen sein wird: endlich wieder das vielumschriebene „Freudenhaus der Liga“ – will das eigentlich von uns irgendeiner hören? Egal.

3. Spieltag: Köln (A)
Beim letzten Aufeinandertreffen mit Podolski gab es ja einen schnellen Treffer von ihm gleich nach seiner Einwechslung – da spielte er noch beim FC Bayern München und es war die Wiederholung des im Jahr zuvor erst im Halbfinale stattfindenden Pokalspiels, dann allerdings in der 1. Runde. Jedenfalls kann ich mich nicht entsinnen, daß wir ihm seitdem wieder begegnet waren. Mit der Nationalmannschaft dürfte Podolski sich wieder einiges an Mut und Torhunger zurückgeholt haben, so daß es gerade in Köln sicherlich nicht einfach werden wird. Die Stadt hat ja bekanntlich mit dem Dom etwas zu bieten – persönlich bin ich mit den Leuten vor Ort dort allerdings noch nie so richtig warm geworden, allerdings auch nichts Gegenteiliges. Zur Übernachtung und zum längeren Verweilen bei einer Auswärtsfahrt finde ich die Stadt jedenfalls nicht sonderlich verlockend.

Allerdings werde ich diese beiden ersten Auswärtsspiele auch nicht mitmachen können, aber dies nur am Rande bemerkt. Im Clubheim werde ich mir die Spiele höchstwahrscheinlich aber ansehen.

Nun aber los ans Millerntor – denn heute geht es im Testspiel gegen Leverkusen (siehe auch: https://kleinertod.wordpress.com/2010/07/12/logen-xxl-fundstuck-des-tages/). Mein Bericht folgt demnächst. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: