Skip navigation

Heute war ein wirklich guter Tag für das Projekt Fußball-Weltmeisterschaft-Schön-Essen. Bei dem alles andere als ansehnlichen Spiel, an dem der Schiedsrichter sicherlich seinen Anteil, aber auch nicht mehr hatte, konnte es mit dem heutigen Essen zum Themenland Serbien nur besser werden. Anders ausgedrückt, die Voraussetzung, sich durch ein leckeres Mahl den Tag verschönern zu lassen, waren angesichts der Niederlage der Deutschen Nationalmannschaft, so man sich denn für Fußball interessiert, besonders günstig.

Auf dem Plan standen gefüllte Paprikaschoten an diesem achten Tag der WM 2010.

Die Füllung bestand aus einem Gemisch aus Soja-Schrot, Reis, angeschwitzten Zwiebeln und Knoblauch sowie Gewürzen.

Mit einer kleinen Käsehaube versehen, wurden die Paprikaschoten im Ofen auf einem gewürzten, passierten Tomatenspiegel gesetzt und überbacken.

Im Vergleich zu anderen Tagen ein recht schlichtes Essen, das aber nichtsdestotrotz zu überzeugen wußte.

Was sicherlich auch daran lag, daß ich mir heute mal wieder ein Astra genehmigt hatte. Paßte zwar nicht ganz so zum Thementag Serbien – aber schließlich spielte ja auch Deutschland als deren Gegner und so gesehen war es auch nicht vollkommen fern gelegen…

Geschmacklich gingen die beiden Länder auf diese Weise jedenfalls sehr gut zusammen.

Auch die Farben gelb und rot waren in keinster Weise störend… 😉

Die Füllung hatte ich mit Tomaten, Kräutern und Gewürzen noch dazu angemacht und zusammen aufgetischt.

Auf diese Weise bleibt Serbien nicht in schlechter Erinnerung bei dieser WM. ^^

2 Comments

  1. Hej, da duftet es ja vom PC zu mir
    herüber! Wer bei diesen Bildern keinen
    Appetit und Lust auf Essen bekommt, dem
    ist wirklich nicht zu helfen.

    Ja, das Spiel ist blöd gelaufen. War
    nervlich kaum durchzustehen. Na, Ihr
    hattet dann ja wirklich einen guten Trost.
    Viele Grüße, Karin

    • Hallo Karin.

      Schön, daß Du hierher gefunden hast. Und Danke für Deinen Kommentar. Den WM Essensplan mit Bildern zu unterfüttern ist zudem auch eine schöne Erinnerung für uns.

      Das Spiel lief wirklich nicht so gut – solche Tage gibt es. Und auch solche Spiele, was den Fußball ja überhaupt erst interessant macht. Was wäre das auch für ein Spiel, wenn man immer gewinnen bzw. Titel ergattern würde?

      Außerdem steht bei der WM ja eh Speis und Trank für uns im Vordergrund. Es spielt ja auch nicht der FC St. Pauli. 😉

      Liebe Grüße zurück!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: