Skip navigation

Der 4. WM Tag brachte ein bis dato noch nicht dagewesenes Ereignis: das erste mal in der Geschichte des WM 2010 Essensplans – https://kleinertod.wordpress.com/2010/05/31/wie-man-sich-die-wm-2010-schon-essen-kann/ – konnte das Themenland einen Sieg davontragen! Gratulation an Japan. Für die Japanische Küche wie auch die hochwertigen Getränke aus Japan war hingegen von vornherein klar, daß dies nur einen Sieg bedeuten konnte.


Als Vorspeise gab es Japanische Reiscracker – aber die Originale aus Japan und nicht die nachgemachten, welche einfach nur süß und seltsam schmecken. Dazu eine Soda-Variante von Calpico, einem für einheimische Gaumen ungewohnt aber lecker mundenden Joghurt-Drinks.


Als Hauptspeise kam wie angekündigt ein vegetarischer Okonomiyaki auf den Tisch. Mit Sojasprossen, Frühlingszwiebeln und roter Paprika belegt, garniert mit süßer Gemüsesauce sowie Japanischer Mayonaise und mit einem Gemisch aus Nori-Algen-Schnipseln und gerösteten Sesam mit Meersalz bestreut.


Ein absoluter Genuß, zudem schnell und einfach zubereitet, diese Kohl-Pfannkuchen-Pizza. ^^


Dieses Essen kommt bei mir eh gerne auf den Tisch, da ich es einfach richtig gerne mag. Insofern war das Gericht für den Japan-Themen-Tag schnell gefunden…


Zum Essen gab es einen erstklassigen Grüntee aus Japan. Hier ist ein Gang in den Asia-Laden empfehlenswerter als ein Gang in den Teeladen, da letzterer häufiger Sauerstoff ausgesetzt ist und im Geschmack leidet – lieber im Lande originalverpackt kaufen.


Zum krönenden Abschluß darf der eine oder andere Sake natürlich nicht fehlen. Diese beiden waren es am heutigen Tag.


Statt wie üblich vor dem Essen gab es das sehr gute Kirin-Bier nach dem Essen – der Abend wollte ja auch noch gemäß dem Thementag Japan genossen werden. Ich kann diesen Tropfen übrigens wirklich nur empfehlen – nicht nur zur WM 2010. Kanpai!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: