Skip navigation

Eine leistungsgerechte Niederlage, positiv betrachtet sogar noch mit weniger Gegentoren als verdient. Ein trauriges Fazit für den langersehnten Heimspielauftakt, und das dann auch noch gegen eine Mannschaft mit einer Fanbase, die man einfach nur zu gerne hier verlieren sieht. Aber es ist nun einmal 0-2 ausgegangen. Was aber weitaus schlimmer ist: was für ein unerträgliches Spiel von unserer Seite das war. Da half die tolle Choreo zur Heimeröffnung der Saison auch nicht weiter. Und wenn man die Interviews vor der Saison ernst nimmt, daß die ersten Spiele die Tendenz der ganzen Saison bestimmen, dann wird das ein sehr harter Kampf um den Klassenerhalt werden. Read More »

Tja. Fast. Aber eben doch nicht. Wir sahen die erste Halbzeit in Stuttgart fast schon überraschend gut aus, lagen auch verdient mit 0-1 vorne, wenn auch das zu niedrig ausgefallen war – und am Ende mußten wir doch mit 0 Punkten nach dem 2-1 der Gastgeber den Heimweg antreten. Passiert, könnte man sagen. Chance verpaßt, ebenso. Paßt alles und tröstet nicht wirklich, muß es vielleicht aber auch nicht. Es ist nur das erste Spiel der Saison gewesen und da kommen noch 34 weitere auf uns zu (das eine Pokalspiel mitgerechnet und bitte ohne Relegation, es ist trotzdem eine Mindestangabe). Am gleichen Wochenende, so man das leidige Montagsspiel dazu rechnen mag, fand in Hamburg auch der CSD statt. Das Wetter spielte dabei ebensowenig mit wie der FCSP, zumindest öffentlich nicht. Schade eigentlich, aber schön war es in jedem Fall. Und die Sommerpause ist jetzt auch endgültig vorbei. Es geht also aufwärts. Read More »

Auf Einladung des Vereins hin habe ich mich entschlossen, zur diesjährigen Trikotvorstellung zu gehen. Der neue Ausrüster Under Armour ist schließlich ein Thema, welches auf diese Weise einmal etwas näher beleuchtet werden kann. Die neuen Trikots sind es natürlich auch. Und daß dann auch noch direkt im Anschluß die aktuelle Millerntor Gallery eröffnet wurde, war umso mehr ein Grund, Eindrücke zu sammeln und sie hier mitzuteilen. Überraschenderweise war dies aber noch lange nicht alles – es gab gewichtige Veränderungen im internen Bereich der Süd, von welchen wir Fans eigentlich nur den neuen Spielertunnel zu sehen bekommen. Aber an diesem Tag waren auch die neugestalteten Räumlichkeiten im Vorfeld einsehbar, von wo es aus raus aufs Spielfeld für beide Mannschaften geht. Alles in allem viel zu sehen. Read More »

Wenn das Auswärtshighlight des Jahres ein Testspiel vor der Saison ist, dann weiß man, daß wir zu Gast bei Babelsberg erneut sein dürfen. Zumindest für mich das bestmögliche highlight in der Sommerpause und entsprechend darauf gefreut hatte ich mich natürlich auch. Daß im Anschluß (besser gesagt: die Tage darum) mit dem Ultrash ein „politisches Subkulturfestival für Skins, Punks,Ultras u.a. antifaschistische Gegenkulturen“ – siehe http://ultrash.blogsport.eu/ – wartete, machte das Ganze natürlich noch spannender. Und ein entsprechend wunderbares Wochenende wurde es. Read More »

Nachdem am heutigen Tag die allgemeine Terminierung des Spielplans der 2. Bundesliga verkündet wurde, wissen wir, bis auf die üblichen Ausnahmen, zwar immer noch lange nicht, wann genau wir jeweils spielen, dafür aber nunmehr, wann ungefähr gegen wen genau. Das DFB-Pokal-Spiel der Saison steht ja schon fest, es geht gegen den VfB Lübeck, was hart genug wird – in mehrfacher Hinsicht, kein angenehmes Pflaster bei deren Anhängern. Vollkommen anders als das Testspiel-Highlight dieser Sommerpause, das Gastspiel in Babelsberg. Hier werden wir schon einen ersten Blick auf unsere in mehrfracher Hinsicht neue Mannschaft werfen können, auch schon auf die Trainingsklamotten des neuen Ausrüsters, nur noch nicht auf die neuen Trikots. Und auf der anderen Seite bleibt der Großteil der Spieler ebenso gleich wie Trainer, Sportchef und Vereinsführung. Allgemein also eine positive Entwicklung der Verstärkung und Weiterentwicklung. Ob es nach oben geht, darf nach einem überraschenden 4. Platz der Vorsaison zwar nicht erwartet werden, aber möglich ist einfach alles. Und vor allem macht der Ausblick Spaß – die Vorfreude in dieser Sommerpause ist nicht nur deswegen enorm, weil die spielfreie Zeit irgendwann endet, sondern weil es beim FCSP nach allem, was zu beobachten ist, einfach rund läuft. Read More »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.848 Followern an